Mein Feuerberg

Urlaubszeit ist eine besonders kostbare Zeit. Umso wichtiger ist es, das passende Urlaubsziel zu finden. Hier finden Sie Entscheidungshilfen, um Ihre Erwartungen mit den Angeboten des Wellness- und Familienhotel Feuerberg gut abstimmen zu können. -> zum Urlaubskalender.

Feuerberg für

 

 

Feuerberg Infobox

Das Wetter auf der Gerlitzen Alpe Webcam - Eindrücke vom Urlaubs Ort FAQ - Fragen über das Urlaubsziel Feuerberg Anmeldung zum Newsletter des Hotels

Schnellanfrage
Auszeichnungen
Urlaubsbilder
Hotelprospekte
Hotel-Videos

english version

feuerberg_shooting_food_juni2016_72dpi_06
Ein Fest für den Gaumen: "Festival der Köche"
02.08.2018 09:05
Das „Festival der Köche“ findet in diesem Jahr vom 4. bis 17. November statt. Über die Jahre hat sich das Festival – es geht 2018 in seine achte Auflage – zu einem kulinarischen Höhepunkt des Feuerberg-Jahres entwickelt. Ausgezeichnete Köche aus dem Alpe-Adria-Raum, Spitzenwinzer und exzellente Produzenten kommen auf die Gerlitzen.

Fabricio Vežnaver aus Istrien, Manuel Ressi aus Kärnten, Manuel Lippert aus der Südsteiermark und Omar Barsacchi aus der Toskana werden gemeinsam mit unserem Küchenteam und Feuerberg-Küchenchef Danijel Radic groß aufkochen. Zahlreiche regionale Genussproduzenten werden ihre hochqualitativen Produkte im Buffetbereich vorstellen. Sie laden zu Verkostungen ein. Danijel Radic: „Unsere Gäste lernen so unsere heimischen Lieferanten persönlich kennen. Am Feuerberg erfahren sie aus erster Hand, woher die Produkte stammen, die wir täglich für unsere Speisen verwenden“. Exquisite Fleisch- und Wurstspezialitäten von Frierss aus Villach, handgeschöpfte Schokoladen der Craigher Chocolat Manufaktur, Trüffel aus Istrien, edle Käse und vieles mehr.



Heuer unter anderem mit dabei:

Käse von Nuart
Der in Holzasche gereifte Frischkäse heißt „Schwarzes Schaf“. Das Gustostückerl schmeckt, jung genossen, fruchtig frisch; mit zunehmender Reife intensiv würzig. Im Kärntner Familienbetrieb Nuart vulgo Hafner wird ausschließlich hochwertige Bioqualität verarbeitet. Das Schafmilchjoghurt wird in der bäuerlichen Hofkäserei Woche für Woche frisch in die Gläser gefüllt. Das ist Käsereihandwerk nach alter Tradition mit einem zeitgemäßen Verständnis für Mensch, Tier und Umwelt.

FONDA
Die Wolfsbarsche aus der Fischzucht von Irene Fonda zeichnen sich durch großartigen Geschmack und festes Fleisch aus. Das hat mehrere Gründe: Die hochwertige Nahrung, die sie per Handfütterung bekommen und der viele Platz. Sie können sich frei bewegen; schwimmen innerhalb von weitläufigen Netzen, die sich in einem 720 Hektar großen Naturschutzgebiet befinden. Aus dem slowenischen Piran kommt der frische Fisch ohne Umwege in die Feuerberg-Küche. Branzino von Fonda. Einen Besseren gibt es nicht.

Ein fulminantes Geschmackserlebnis erwartet Sie in diesen zwei Wochen am Feuerberg.

zurück

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Name:
E-Mail:
Betreff:

captcha